Altertum, Brauchtum & Kultur Bleialf ist ein Museum das aus privater Initiative und aus Liebe zur ländlichen Kultur und Technik von Hermann-Josef Heinen 2011 gegründet wurde.

Altertümchen der Marken Fendt, Deutz, Hanomag, Lanz, O&K und Schlüter können hier bewundert werden.

Auch eine kleine Themenstube soll Einblicke in das damalige Landleben und die Feldarbeit ermöglichen.

Das A.B-K. Bleialf stellt auch eine beachtliche Auswahl an Standmotoren und Verdampfern der Marken Sendling München, Ferymann, Güldner und Deutz (Produktion 1902) aus.

Termine und Öffnungszeiten werden hier in Kürze bekannt gegeben.